London (AFP) Wenige Tage vor Beginn der Olympischen Spiele in London hat ein Elfjähriger aus Manchester die britischen Sicherheitsbehörden in arge Verlegenheit gebracht: Wie der Flughafen der nordwestenglischen Stadt am Mittwoch mitteilte, bestieg der Minderjährige dort am Vortag ohne Pass und Ticket ein Flugzeug und reiste nach Rom. Medienberichten zufolge büxte er bei einem Einkaufsbummel mit seiner Mutter aus, fuhr allein zum Flughafen und folgte einfach einer fremden Familie in die Maschine.