Aachen (SID) - Alemannia Aachen hat sich für die kommende Saison in der Volleyball-Bundesliga der Damen verstärkt. Außenangreiferin Laura Weihenmaier kommt vom Ligarivalen SC Potsdam und US-Mittelblockerin Kimika Rozier vom College Team Tampa Bay. Die Grenzländerinnen verlassen hat die niederländische Libera Simone Legerstee.