London/Berlin (SID) - Franziska van Almsick trauert ihrem verpassten Schwimm-Gold bei Olympischen Sommerspielen nicht mehr hinterher - ganz im Gegenteil. "Wenn ich zurückblicke, sage ich immer, es war gut, dass ich nie olympisches Gold gewonnen habe", sagte die frühere Weltmeisterin der Bild und erklärte: "Dass ich nicht alles erreicht habe in meinem Leben, hat mich wahnsinnig geprägt, auch als Mensch. Dass ich einfach viel dankbarer bin und dass ich auf dem Boden geblieben bin."