London (SID) - Tennisprofi Philipp Petzschner spielt bei den Olympischen Spielen auch im Einzel. Der 28-Jährige aus Bayreuth profitiert von der Absage des Kroaten Ivo Karlovic und rückt ins Hauptfeld nach. Bislang hatte Petzschner in Wimbledon, wo er vor zwei Jahren mit dem Österreicher Jürgen Melzer das Grand-Slam-Turnier gewonnen hatte, nur einen Startplatz im Doppel an der Seite von Christopher Kas (Trostberg) sicher.

"Ich bin glücklich. Jetzt spiele ich im Einzel, im Doppel und hoffentlich im Mixed mit Angelique Kerber, das ist aufregend", sagte Petzschner. Die Entscheidung über eine Teilnahme im Mixed fällt Anfang kommender Woche.

Damit ist Petzschner neben Philipp Kohlschreiber (Augsburg) der zweite deutsche Spieler in der Einzel-Konkurrenz der Herren. Petzschner trifft in der ersten Runde auf den Slowaken Lukas Lacko, Kohlschreiber trifft auf Blaz Kavcic aus Slowenien.