Frankfurt/Main (AFP) Die Deutsche Bank hat ein massives Sparprogramm und die Streichung von fast 2000 Stellen angekündigt. Insgesamt wolle der Konzern 1900 Arbeitsplätze abbauen, allein 1500 davon im Investmentbanking, teilte die Deutsche Bank am Dienstag in Frankfurt am Main mit. Der Konzern will nach eigenen Angaben rund drei Milliarden Euro einsparen, die angekündigten Stellenstreichungen sollen hierzu mit rund 350 Millionen Euro beitragen.