London (AFP) In der Affäre um das Abhören von Handys für schlagzeilenträchtige Berichte des Murdoch-Medienimperiums hat die britische Polizei einen weiteren Journalisten des Boulevard-Blatts "The Sun" festgenommen. Wie die Polizei und Rupert Murdochs Unternehmen News International am Dienstag mitteilten, wurde der 37-jährige Journalist festgenommen, als er zu einem Polizeiverhör erschien. Innerhalb weniger Tage wurden damit drei Mitarbeiter der "Sun" festgenommen; im Zuge der gesamten Affäre, für die drei verschiedene Ermittlungskommissionen eingerichtet wurden, sind es inzwischen 74 Festnahmen.