Sanaa (AFP) Rings um das Innenministerium in der jemenitischen Hauptstadt Sanaa hat es am Dienstag Gefechte gegeben. Dabei seien mindestens drei Menschen getötet und neun weitere verletzt worden, teilten Mitarbeiter eines Krankenhauses mit. Unter den Todesopfern sei auch ein Zivilist.