Hamburg (SID) - Der Hamburger Boxstall Universum hat einen Nachfolger für den scheidenden Cheftrainer Michael Timm gefunden. Der gebürtige Amerikaner Anthony Brooks betreut ab sofort vor allem die Gewichtsklassen Mittelgewicht bis Schwergewicht. Für die leichteren Gewichtsklassen will Promoter Waldemar Kluch noch einen weiteren Trainer einstellen.

"Tony Brooks ist ein exzellenter Trainer mit einer überragenden Fachkompetenz. Bei ihm steht Disziplin und das Team an erster Stelle", sagte Kluch. Der 49 Jahre alte Timm hatte das Angebot des Deutschen Boxsport-Verbandes (DBV) angenommen, ab dem 1. August in Schwerin die Leitung des Olympiastützpunktes zu übernehmen.