London (SID) - Die WM-Dritten Christin Steuer und Nora Subschinski haben im olympischen Sychronwettbewerb vom Turm Edelmetall verpasst. Die Wasserspringerinnen aus Riesa und Berlin belegten im Aquatics Centre mit 312,78 Punkten Rang sechs. Gold ging wie erwartet an die Weltmeisterinnen Chen Ruolin und Wang Hao aus China (368,40). Dahinter holten Alejandra Orozco Loza/Paola Sanchez aus Mexiko (343,32) Silber, Bronze ging an die Kanadierinnen Roseline Filion/Meaghan Benfeito (337,62).