Istanbul (SID) - Mit einem katastrophalen dritten Viertel haben die deutschen Basketballer den möglichen Sieg beim Worldcup in Istanbul verschenkt. Das Team von Bundestrainer Svetislav Pesic verlor trotz einer 29:26-Führung zur Halbzeit mit 67:71 gegen Gastgeber Türkei. Entscheidend war hierbei vor allem der dritte Spielabschnitt, den das DBB-Team 8:24 verlor.

Im Halbfinale hatte Deutschland einen überlegenen 70:41-Sieg gegen den früheren Asienmeister Iran gefeiert.