Eton (dpa) - Der deutsche Doppelvierer der Männer hat bei den Olympischen Spielen die Goldmedaille gewonnen.

Die Ruder-Crew um Schlagmann Tim Grohmann aus Dresden setzte sich in Eton Dorney vor Kroatien und Australien durch. Es war die dritte deutsche Ruder-Medaille in London.