London (dpa) - Judo-Medaillenanwärter Andreas Tölzer ist erfolgreich in seinen Wettkampf bei den Spielen in London gestartet. Der Schwergewichtler aus Mönchengladbach bezwang in seinem Auftaktkampf vorzeitig den Georgier Adam Okruaschwili und schaffte den Sprung in die nächste Runde.

Der WM-Zweite von 2010 und 2011 gilt bei seinen dritten Spielen als heißer Anwärter auf Edelmetall. Schon vor dem letzten Wettkampftag haben die deutschen Mattenkämpfer drei Medaillen zu Buche stehen. Peking-Olympiasieger Ole Bischof holte ebenso Silber wie Überraschungsfrau Kerstin Thiele. Am Donnerstag erkämpfte sich Dimitri Peters zudem Bronze.