Paris (SID) - Der frühere Vuelta-Sieger Vincenzo Nibali aus Italien wechselt im kommenden Jahr zum kasachischen Radrennstall Astana. Wie das Pro-Tour-Team mitteilte, erhält der Drittplatzierte der Tour de France einen Zweijahresvertrag. Neben dem 27 Jahre alten Nibali verlässt auch Alessandro Vanotti (Italien) das italienische Team Liquigas in Richtung Astana.