Genf (AFP) Dass Schafe ihre Hirten per SMS vor einem drohenden Angriff durch einen Wolf warnen könnten, klingt nach einer verrückten Idee. Dennoch könnte das Modell bald die Schweiz erobern, sagte der Biologe Jean-Marc Landry am Freitag über einen ersten entsprechenden Feldversuch. Dabei wurde bei einem Dutzend Schafen mit medizinischen Geräten der Herzschlag gemessen, während zwei Tschechoslowakische Wolfshunde mit Maulkörben in ihre Nähe gebracht wurden.