Paris (AFP) Die Ratingagentur Moody's hat die Bewertung der Bonität Sloweniens um drei Stufen auf Baa2 gesenkt. Auch der Ausblick für das Land bleibt negativ, wie die Agentur am Donnerstag mitteilte. Zur Begründung hieß es, die Notwendigkeit, den Bankensektor zu rekapitalisieren, erhöhe die Risiken der Schuldenlast Sloweniens weiter.