London (SID) - Die deutschen Tischtennis-Damen sind beim olympischen Team-Wettbewerb souverän ins Viertelfinale eingezogen. Die Auswahl von Bundestrainerin Jie Schöpp setzte sich zum Auftakt gegen Australien mit 3:0 durch. In der Runde der letzten Acht ist Japan am Samstag (14.30/15.30) allerdings ein harter Brocken. Gegen die Asiatinnen hatte die deutsche Auswahl bei der Heim-WM in Dortmund zuletzt zwei 0:3-Niederlagen hinnehmen müssen.

Gegen Australien kam Irene Ivancan (Berlin) zu ihrem ersten Einsatz in London. Die Vize-Europameisterin setzte sich gegen Miao Miao mit 3:1 durch. Die deutsche Nummer eins Jiaduo Wu (Kroppach) gewann gegen Jian Fang Lay mühelos mit 3:0. Den Siegpunkt holte Wu im Doppel mit ihrer Vereinskollegin Kristin Silbereisen. Das deutsche Meister-Doppel setzte sich 3:1 gegen Vivian Tan/Miao Miao durch.