Washington (SID) - Tennisprofi Benjamin Becker aus Orscholz hat beim ATP-Turnier in Washington den Einzug ins Viertelfinale verpasst. Der 31-Jährige unterlag in der Runde der letzten 16 dem an Nummer acht gesetzten US-Amerikaner Sam Querrey mit 4:6, 3:6.

Damit sind bei der mit 855.000 Euro dotierten Veranstaltung aus deutscher Sicht nur noch Halle-Sieger Tommy Haas (Sarasota-USA/Nr. 4) und Tobias Kamke (Lübeck) vertreten. Die beiden Profis trafen am Freitagabend im Viertelfinale aufeinander.