Wellington (AFP) In Afghanistan sind bei einem Gefecht zwei neuseeländische Soldaten getötet und sechs weitere verletzt worden. Die Soldaten seien in der zentralen Provinz Bamijan unter Beschuss geraten, als sie afghanischen Polizisten zu Hilfe kommen wollten, die bei der Festnahme eines Aufständischen angegriffen worden waren, teilte Neuseelands Armeechef Generalleutnant Rhys Jones am Sonntag mit. Die gepanzerten Fahrzeuge seien mit Panzerabwehrwaffen und Gewehren angegriffen worden.