Coburg (AFP) Bei einem Flugzeugabsturz im bayerischen Landkreis Coburg sind am Sonntag vier Menschen ums Leben gekommen. Kurz nach dem Start vom Flugplatz Steinrücken stürzte die einmotorige Propellermaschine vom Typ Piper in ein Waldstück und ging in Flammen auf, teilte die Polizei mit. Für die zwei Männer und zwei Frauen an Bord gab es demnach keine Überlebenschance. Die Unfallursache ist laut Polizei noch völlig unklar.