Tulcea (Rumänien) (SID) - Der 21-jährige Nigerianer Henry Chinonso Ihlewere ist am Sonntag bei einem Testspiel des Zweitligisten CS Delta Tulcea gegen den Lokalrivalen FC Balotesti gestorben. Der Youngster war 15 Minuten nach seiner Einwechslung zusammengebrochen, die Wiederbelebungsmaßnahmen der Ärzte hatten keinen Erfolg. Die Ursache des Todes konnte zunächst nicht ermittelt werden.

Ihlewere war 2007 nach Rumänien gewechselt. Er spielte zunächst beim FC Farul und war zusammen mit weiteren nigerianischen Nachwuchsspielern in die zweite rumänische Liga gekommen.