Gaza (AFP) Durch den Einsatz einer israelischen Drohne sind nach Angaben von Ärzten und palästinensischen Augenzeugen am Sonntag im Gazastreifen ein Palästinenser getötet und ein weiterer verletzt worden. Den Angaben zufolge waren die beiden Männer in Rafah auf dem Motorrad unterwegs, als sich der Angriff ereignete. Der getötete 23-Jährige gehörte demnach den radikalen palästinensischen Komitees des Volkswiderstands an. Das israelische Militär bestätigte den Angriff, äußerte sich aber nicht dazu, ob eine Drohne eingesetzt wurde.