Kano (AFP) Der mutmaßliche Anführer der islamistischen Gruppe Boko Haram hat in einem Video US-Präsident Barack Obama dafür kritisiert, ihn auf die US-Terrorliste gesetzt zu haben. "Du hast mich als globalen Terroristen bezeichnet, dann bist du ein Terrorist im Jenseits", sagte Abubakar Shekau in dem am Samstag auf der Videoplattform Youtube veröffentlichten Video. Er bezog sich damit auf die Entscheidung der US-Regierung Mitte Juni, ihn und zwei weitere Nigerianer auf die schwarze Liste zu setzen.