London (dpa) - Nach einer tollen Aufholjagd haben Deutschlands Florettherren bei den Sommerspielen in London das Halbfinale erreicht. Der viermalige Weltmeister Peter Joppich machte als Schlussfechter gegen Russland aus einem 33:36 noch ein 44:40.

Gegner in der Vorschlussrunde ist Japan, das gegen Weltmeister China überraschend deutlich mit 45:30 gewann. Peking-Gewinner Benjamin Kleibrink führte das deutsche Trio, zu dem noch Sebastian Bachmann gehörte, mit einem 11:6 im vorletzten Teilgefecht heran. Joppich machte den nicht mehr erwarteten Sieg des WM-Dritten von 2011 dann perfekt.