Nyala (AFP) In der westsudanesischen Krisenregion Darfur haben Bewaffnete am Sonntag einen Transporter der Friedensmission von UNO und Afrikanischer Union (UNAMID) überfallen und ausgeraubt. Nach Angaben von UNAMID-Sprecher Christopher Cycmanick wurde der Transporter in Nyala angegriffen, der Hauptstadt des Bundesstaates Süd-Darfur. Es sei niemand zu Schaden gekommen; über den erbeuteten Betrag machte er keine Angaben.