Washington (SID) - Die slowakische Tennisspielerin Magdalena Rybarikova hat beim mit 220.000 US-Dollar dotierten WTA-Turnier in Washington ihren dritten Turniersieg gefeiert. Die Weltranglisten-102. setzte sich im Finale in nur 65 Minuten überraschend gegen die 74 Positionen höher eingestufte und topgesetzte Anastassija Pawljutschenkowa (Russland) mit 6:1, 6:1 durch. Zuvor hatte Rybarikova 2009 in Birmingham und 2011 in Memphis gewonnen.