Offenbach (dpa) - Am Dienstag bleibt es wechselnd, im Süden auch locker bewölkt und längere Zeit sonnig. Dazu gibt es vorwiegend im Norden wiederholt Schauer und einzelne kurze Gewitter, so der Deutsche Wetterdienst in Offenbach.

Die Höchsttemperaturen erreichen Werte zwischen 18 Grad im Norden und bis 25 Grad im Südosten. Der Wind weht schwach bis mäßig, im Norden auch stark böig um Südwest.

In der Nacht zum Mittwoch lassen die Schauer und Gewitter im Norden nach und es klart zunehmend auf. Die Temperatur sinkt auf Werte von 14 bis 9 Grad.