Düsseldorf (AFP) Von den rund 22.200 ehemaligen Schlecker-Verkäuferinnen haben laut einem Zeitungsbericht bislang 4500 einen neuen Job gefunden, also etwa jede Fünfte. Rund 1600 ehemalige Schlecker-Mitarbeiterinnen hätten sich aus Gründen wie Elternzeit, Rente oder Krankheit bei den Arbeitsagenturen und Jobcentern abgemeldet, berichtete die "Rheinische Post" (Dienstagausgabe) unter Berufung auf die Bundesagentur für Arbeit.