Sanaa (AFP) Drohnen haben am Montagabend Angriffe auf mutmaßliche Stellungen der Terrororganisation Al-Kaida im Jemen geführt. Die Angriffe hätten sich gegen Al-Kaida-Kämpfer in den Regionen Al-Hammah und Al-Manassah nahe Radah südöstlich der Hauptstadt Sanaa gerichtet, berichteten Stammesvertreter. Ein Fahrzeug sei getroffen worden. Zu möglichen Opfern der Angriffe gab es zunächst keine Angaben.