Teheran/Ankara (AFP) Der iranische Gesandte Said Dschalili ist am Dienstag zu einer Begegnung mit dem syrischen Präsidenten Baschar al-Assad in Damaskus eingetroffen. Wie das iranische Staatsfernsehen berichtete, war nach dem Treffen mit Assad und weiteren Mitgliedern der syrischen Führung eine Pressekonferenz vorgesehen. Dschalili ist der Beauftragte des geistlichen Oberhaupts des Iran, Ayatollah Ali Chamenei. Der Iran ist der wichtigste regionale Verbündete der syrischen Führung, die durch den bewaffneten Aufstand zusehends in Bedrängnis gerät.