Oslo (AFP) Beim Absturz eines deutschen Sportflugzeugs sind am Freitag in Norwegen die drei Insassen ums Leben gekommen. Wie die norwegischen Sicherheitsbehörden mitteilten, prallte das Cessna-Flugzeug in der Nähe von Bjugn im Zentrum Norwegens bei schlechter Sicht gegen eine Felswand. Bei den Toten handelte es sich demnach wahrscheinlich um Deutsche.