Nyon (dpa) - Dem VfB Stuttgart stehen in der Playoff-Runde der Europa League spannende Duelle mit seinem früheren Stürmer Kevin Kuranyi und dessen russischem Club Dynanmo Moskau bevor.

Fußball-Bundesligist Hannover 96 muss sich am 23. und 30. August gegen Slask Breslau aus Polen durchsetzen. Das ergab die Auslosung im schweizerischen Nyon am Sitz der Europäischen Fußball-Union.

Wenn sich die deutschen Vertreter in den Playoff-Spielen durchsetzen, ziehen sie in die Gruppenphase des zweitwichtigsten europäischen Wettbewerbs ein, die am 20. September beginnt. Bayer Leverkusen, Bundesliga-Fünfter der vergangenen Saison, ist dafür direkt qualifiziert.

UEFA