Montréal (dpa) - Deutschlands beste Tennisspielerin Angelique Kerber ist beim WTA-Turnier in Montréal in das Achtelfinale eingezogen. Die Olympia-Viertelfinalistin setzte sich gegen Jekaterina Makarowa aus Russland mit 6:3, 6:3 durch.

Die an Nummer sechs gesetzte Kielerin trifft bei der mit 2,17 Millionen Dollar dotierten Hartplatzveranstaltung nun auf Roberta Vinci aus Italien. Kerber ist nach dem Ausscheiden von Sabine Lisicki, Julia Görges und Mona Barthel die einzig verbliebene Deutsche im Feld.

Turnierseite