Genf (AFP) Fast eine Million Menschen haben am Samstag in Zürich eines der größten Technofeste Europas gefeiert. Bei strahlendem Sonnenschein kamen nach Angaben der Veranstalter etwa 950.000 Fans der elektronischen Musik zur 21. sogenannten Street Parade in die nur 300.000 Einwohner zählende Stadt. Dort heizten ihnen aus ganz Europa angereiste Diskjockeys von 30 Lastwagen mit großen Lautsprechern ein.