Frankfurt/Potsdam (AFP) An Deutschlands größtem Flughafen in Frankfurt am Main sind am Dienstag zwei Flüge in die USA vor dem Start aus Sicherheitsgründen gestoppt worden. Die Prüfung ergab aber in beiden Fällen, dass keine Gefährdung bestand, wie die Bundespolizei am Mittwoch in Potsdam mitteilte. Die beiden Flüge fielen nach Angaben des Flughafen-Betreibers Fraport aus.