Memphis (AFP) Tausende Fans von Elvis Presley haben sich zum 35. Todestag des King of Rock 'n' Roll in Memphis im US-Bundesstaat Tennessee versammelt. Während der neuntägigen Elvis Week wurde nach Angaben der Organisatoren eine Rekordzahl von Teilnehmern aus aller Welt erwartet. In der Nacht zum Donnerstag - dem Todestag des King - wollten Fans vor den Toren seines Anwesens Graceland eine Nachtwache abhalten, bei der neben echten Kerzen auch virtuelle Lichter per Smartphone-App entzündet werden sollten.