Rammelsbach (AFP) Nach einer Rückrufaktion in den USA können auch in Deutschland Besitzer der Bumbo-Babysitze diese Sitze nachrüsten lassen. Es werde keine eigene Rückrufaktion gestartet, Kunden könnten aber kostenlos Gurte für die Sitze nachrüsten lassen, sagte der Geschäftsführer der in Deutschland für den Vertrieb der Sitze verantwortlichen Rammelsbacher Firma Vital Innovations, Sepp Reißmann, am Donnerstag auf Anfrage. Die Bumbo-Sitze müssten dazu bei Vital Innovations eingeschickt werden.