Frankfurt/Main (AFP) Nach drei Vorfällen bei Ryanair in Spanien haben auch deutsche Piloten heftigen Druck der Fluggesellschaften beklagt. Viele Airlines übten Druck auf die Piloten aus, möglichst wenig Treibstoff zu tanken, sagte der Sprecher der Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC), Jörg Handwerg, am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP. "Die Piloten werden in ihren Rechten beschnitten", beklagte er. In Spanien hatten drei Ryanair-Maschinen vorzeitig landen müssen, da ihnen das Kerosin ausging.