Frankfurt/Main (SID) - Auch nach der EURO bleibt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ein Quotenbringer: 8,07 Millionen Fernsehzuschauer sahen am Mittwochabend im ZDF die 1:3 Testspiel-Niederlage der DFB-Auswahl gegen Argentinien. Das entspricht einen Marktanteil von 30,7 Prozent. In der Spitze verfolgten das Spiel bis zu 8,63 Millionen Fans - absoluter Topwert am TV-Abend.