Bayamon (SID) - Spaniens Fußballer haben sich 45 Tage nach ihrem EM-Triumph in ordentlicher Verfassung präsentiert. Der Weltmeister setzte sich in Bayamon gegen Gastgeber Puerto Rico mit 2:1 (2:0) durch. Die Treffer der Spanier erzielten Santi Cazorla (42.) und Cesc Fabregas (45.) kurz vor dem Seitenwechsel. Marc Cintron verkürzte in der 64. Minute.