London (AFP) Die britische Steuerbehörde (HMRC) hat am Donnerstag erstmals die Namen und Fotos von den 20 meistgesuchten Steuerflüchtlingen des Landes veröffentlicht. Gleichzeitig richtete die Behörde bei ihrer Internet-Aktion einen Appell an die Öffentlichkeit, bei der Fahndung zu helfen. Die 20 Verdächtigen werden beschuldigt, aus Großbritannien geflohen zu sein, um der Zahlung mehrerer Millionen Pfund an Steuern zu entgehen.