London (dpa) - Zwischen Großbritannien und Ecuador gibt es handfesten Streit um Wikileaks-Gründer Assange. Angeblich soll Polizei den Mann aus der Botschaft in London holen. Die Regierung in Quito will in wenigen Stunden über den Asylantrag Assanges entscheiden.

Gesetz über diplomatische Vertretungen von 1987