Valetta (AFP) Bei einem Flüchtlingsdrama vor Malta sind mehrere Bootsflüchtlinge ums Leben gekommen. Insgesamt etwa 160 Menschen wurden in der Nacht zum Donnerstag vor der Küste der Mittelmeerinsel aus ihren Booten gerettet, wie ein Armeesprecher sagte. Vier Flüchtlinge seien ums Leben gekommen, rund zwanzig benötigten dringend medizinische Hilfe.