Hamburg (SID) - Sportdirektor Erik Zabel erwartet für die 17. Auflage des Radklassikers Hamburg Cyclassics am kommenden Sonntag ein spektakuläres Rennen. "Das ist das stärkste Feld, das jemals in Hamburg am Start war", sagte der 42 Jahre alte ehemalige Profi, der bei der Tour de France sechsmal das Grüne Trikot gewonnen hatte.

An der Spitze der Starterliste stehen Ausnahme-Sprinter Mark Cavendish aus Großbritannien und der Slowake Peter Sagan. Der 27 Jahre alte Cavendish hat bereits 27 Tour-Etappen gewonnen, zuletzt bei Olympia in London die ersehnte Goldmedaille aber verpasst. Sagan holte sich in diesem Jahr bei dem wichtigsten Radrennen der Welt das Grüne Trikot.

Aus deutscher Sicht haben der Rostocker André Greipel und Gerald Ciolek aus Köln die besten Siegchancen über die 246 Kilometer. Besonders Ciolek peilt nach seinem zweiten Platz im Vorjahr den Sieg an. "Die Strecke liegt mir, ich war oft vorn dabei", sagte der 25-Jährige aus dem belgischen Quick Step-Team, "aber bisher hat das letzte Quäntchen immer gefehlt."