Johannesburg (AFP) In Südafrika sind bei Auseinandersetzungen zwischen Polizisten und streikenden Minenarbeitern am Donnerstag mehrere Menschen getötet worden. "Die Untersuchungen sind im Gange, aber ja, es hat Verluste von Menschenleben gegeben", sagte der Sprecher des Polizeiministeriums, Zweli Mnisi. Ein Fotograf der Nachrichtenagentur AFP nahm fünf blutende Streikteilnehmer auf, nachdem es Schusswechsel gegeben hatte.