Berlin (AFP) Vor ihren Treffen mit dem griechischen Regierungschef Antonis Samaras haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der französische Präsident François Hollande das krisengeplagte Land aufgefordert, an seinem Sparkurs festzuhalten. "Ich werde Griechenland ermutigen, auf dem Reformweg, der ja auch den Menschen in Griechenland sehr viel abverlangt, voranzugehen", sagte Merkel am Donnerstagabend in Berlin, kurz nachdem sie Hollande im Kanzleramt empfangen hatte. Dieser rief Athen zu "unabdingbaren Anstrengungen" auf, um in der Eurozone bleiben zu können.