Aachen (AFP) Die Polizei in Aachen hat am Donnerstag eine Großrazzia im rechtsextremen Milieu der Region gestartet. Mehr als 200 Beamte durchsuchten fast 50 Häuser oder Wohnungen, teilte die Polizei am Morgen mit. Betroffen war demnach der Raum um Aachen, Düren und Heinsberg. Es handle sich um den bislang "umfangreichsten Schlag gegen Rechtsextreme" in der Gegend.