Berlin (AFP) Der Sozialverband Deutschland (SoVD) warnt vor einer wachsenden Kluft zwischen Arm und Reich in Deutschland. "Während Armutsrisiken aufgrund falscher politischer Weichenstellungen deutlich steigen, wächst das private Vermögen der Reichen stetig", erklärte SoVD-Präsident Adolf Bauer am Donnerstag in Berlin. Trotz des Aufschwungs seien rund acht Millionen Menschen abhängig von Hartz IV. "Dieses Armutszeugnis ist eine traurige Bankrotterklärung für eines der reichsten Länder der Welt", kritisierte Bauer.