Basel (SID) - Der viermalige Zeitfahr-Weltmeister Fabian Cancellara wird nicht bei der Rad-WM im niederländischen Valkenburg (15. bis 23. September) antreten und seine Saison beenden. Wie die Basler Zeitung berichtet, lässt sich der 31 Jahre alte Schweizer einen Nagel aus dem operierten Schlüsselbein entfernen und beginnt im Oktober mit dem Aufbauprogramm für das kommende Jahr.

Cancellara, der noch bis 2013 bei RadioShack-Nissan unter Vertrag steht, hat eine sehr wechselhafte Saison hinter sich. Zwar gewann er bei der Tour de France den Prolog und trug sieben Tage lang das Gelbe Trikot, bei zwei weiteren Höhepunkten hatte Cancellara aber jeweils Sturzpech: Bei der Flandern-Rundfahrt im April zog er sich einen vierfachen Schlüsselbeinbruch zu. Nach einem Sturz beim olympischen Straßenrennen in London reichte es für den Zeitfahr-Olympiasieger von 2008 im Kampf gegen die Uhr nur zu einem enttäuschenden siebten Platz.