Moskau (SID) - Die zweimalige Staffel-Olympiasiegerin Anna Bogali-Titowez aus Russland hat am Donnerstag ihren Rücktritt vom Biathlon verkündet. "Es ist meine persönliche und finale Entscheidung", sagte die 33-Jährige. Ähnlich wie die im März zurückgetretene Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner führte Bogali-Titowez familiäre Gründe für ihren Abschied an. Sie wolle ihren Sohn aufwachsen sehen, sagte die Staffel-Olympiasiegerin der Winterspiele von Turin 2006 und Vancouver 2010: "Mein Wunsch, mehr Zeit mit der Familie zu verbringen, war der Hauptgrund für meine Entscheidung."