Schwaz (Österreich) (SID) - Die U17-Junioren des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sind mit einer Niederlage in den Toto-Cup in Österreich gestartet. Die neuformierte Mannschaft von Trainer Stefan Böger unterlag in Schwaz 1:3 (1:2) gegen Kroatien. Den einzigen Treffer erzielte der Schalker Donis Avdijaj (29.). Weitere Gegner sind am Freitag (16.00 Uhr) in Zell am Ziller die Slowakei sowie zum Abschluss am Sonntag (16.00 Uhr) in Schwaz der Gastgeber.

Sowohl das Turnier in Österreich als auch das folgende Vier-Nationen-Turnier vom 12. bis 17. September in Niedersachsen dienen der Vorbereitung auf die erste Runde der EM-Qualifikation Anfang Oktober in Finnland.